Abo ES&T

Abo Europäische Sicherheit und Technik

Abo Europäische Sicherheit und Technik

Abo Europäische Sicherheit und Technik
Ich / Wir bestelle(n)


Abonnement „Europäische Sicherheit & Technik“ zu jährlich € 78,00 (zzgl. € 11,50 Versand innerhalb Deutschlands)

Das Abonnement verlängert sich jeweils um ein Jahr, falls nicht acht Wochen vor Ablauf des Bezugszeitraumes gekündigt wird. Als kostenlose Zugabe erhalte(n) ich/ wir eine Prämie meiner Wahl.
Abo1_78_Deutschland

Abonnement „Europäische Sicherheit & Technik“ zu jährlich € 78,00 (zzgl. € 26,50 Versand außerhalb Deutschlands)

Das Abonnement verlängert sich jeweils um ein Jahr, falls nicht acht Wochen vor Ablauf des Bezugszeitraumes gekündigt wird. Als kostenlose Zugabe erhalte(n) ich/ wir eine Prämie meiner Wahl.
Abo2_78_Ausland

Abonnement „Europäische Sicherheit & Technik“ zum ermäßigten Preis von jährlich € 58,00 (zzgl. € 11,50 Versand innerhalb Deutschlands)

(Dieses Angebot gilt nur für Angehörige der Bundeswehr, Reservisten, Mitglieder der Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V. (GSP), Studenten und Schüler. Bitte reichen Sie einen Berechtigungsnachweis per Post nach.) Das Abonnement verlängert sich jeweils um ein Jahr, falls nicht acht Wochen vor Ablauf des Bezugszeitraumes gekündigt wird. Als kostenlose Zugabe erhalte(n) ich/ wir eine Prämie meiner Wahl.
Abo3_58_Angehoerige

Probe-Kurzabo (3 Ausgaben) „Europäische Sicherheit & Technik“ zu € 16,40 (inkl. Versand)

Bei Umwandlung in ein reguläres Abonnement erhalte(n) ich/ wir eine Prämie meiner Wahl.
Abo4_Probeabo

Bei dem Probeabonnement wird die Prämie erst bei Umwandlung in ein reguläres Abonnement ausgegeben. (Evtl. abweichende Prämien möglich).
Die Auslieferung der Prämie erfolgt, sobald die erste Abonnementrechnung beglichen ist.


Rechungsadresse
Bei nicht dienstlichen Bestellungen benötigen wir hier Ihre Privatadresse . Bitte tragen Sie die ggf. abweichende Lieferanschrift zusätzlich in den dafür vorgesehenen Kasten ein.

Widerrufsrecht

Ich nehme mein Widerrufsrecht zur Kenntnis: Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die erste Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Mittler Report Verlag GmbH, Baunscheidtstraße 11, D-53113 Bonn, Tel.: 0228/ 3500870, Fax: 0228/ 3500871; E-Mail: info@mittler-report.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das oben zum Herunterladen angebotene Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Folgen des Widerrufs: Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Hiermit bestätige ich, dass ich mein Widerrufsrecht zur Kenntnis genommen habe:*

E-Paper

In unserem Onlineshop ist nun auch eine E-Paper-Version (PDF) von Einzelheften von "Europäische Sicherheit & Technik" erhältlich.

Ihre Prämie

Wählen Sie bei Ihrer Bestellung zwischen folgenden Prämien aus:

M/Peltor Maxim Ballistic Shooting Kit
für Sport, Arbeit, Schießstand und Gefechtsdienst.

Der Reibert
Das Handbuch für den deutschen Soldaten
902 Seiten, Taschenformat

Handwaffen und Panzerabwehrhandwaffen
der Bundeswehr

Jan-Phillipp Weisswange
(2. Auflage)

Aktuelle Ausgabe: März 2017

Themen der Ausgabe:

  • Vor dem Hintergrund transatlantischer Unsicherheit und der Krise der liberalen Ordnung - Die 53. Münchner Sicherheitskonferenz (Henning Bartels)
  • „Wer sicher sein will, braucht verlässliche Bündnisse“ (Ursula von der Leyen, Bundesministerin der Verteidigung)
  • Die Zukunft der Europäischen Union: gemeinsam oder getrennt? (Pia Seyfried)
  • Die Zukunft des Westens (Tatjana Vogt)
  • Die NATO ist alles andere als „obsolet“ (Christine Hegenbart)
  • Europäische Verteidigungsfähigkeit muss sich in die Fähigkeiten der NATO einfügen (Angela Merkel, Bundeskanzlerin)
  • US-Vizepräsident Mike Pence bei der Münchner Sicherheitskonferenz (Henning Bartels)
  • Deutschland wird alles tun, damit Europa sich nicht spalten lässt (Sigmar Gabriel)
  • Unsere Sicherheit hängt von einem stabilen Klima ab (Christine Hegenbart)
  • Terrorismus ist kein Kampf der Zivilisationen (Christine Hegenbart)
  • US-Außenpolitik – Eine Kongressdebatte (Tatjana Vogt)
  • Konfliktregion Naher Osten: Die Suche nach dem kleinsten gemeinsamen Nenner (Pia Seyfried)
  • Düsterer Blick in die Zukunft Syriens (Christine Hegenbart)
  • München 2017 – Eine Konferenz, die in die Geschichte eingehen wird (Rolf Clement)
  • Ohne Lebensretter sind Einsätze der Bundeswehr nicht denkbar (Knut Klein)
  • Gebirgsjäger bei „Persistent Presence“ (Autorenteam Gebirgsjägerbataillon 231)
  • Deutsch-niederländische Zusammenarbeit bei der Flugabwehr (Ulrich Renn)
  • Eurofighter-Programm: Zukunft durch gezielte Erweiterung des Fähigkeitsspektrums (Ulrich Rapreger)
  • Ungeschützte Transportfahrzeuge für die Bundeswehr (Gerhard Heiming und Michael Horst)
  • Die Gefechtsfeldbrücke MLC 80 – ein gepanzertes Brückenlegesystem (Martin Braatz)
  • Erster SmallGEO-Satellit im geostationären Orbit (Gerhard Heiming)
  • Effektoren- und Sensorkonzepte für Überwasserkampfschiffe - Eine vergleichende Betrachtung (Bob Nugent)
  • Das deutsch-norwegische U-Bootprogramm geht in die nächste Runde (Peter Grundmann)
  • Zukunftsfähige IT-Architekturen (Dorothee Frank)
  • Bedarf an geschützten Fahrzeugen ungebrochen (Gerhard Heiming)

ES&T SPEZIAL: INSTANDSETZUNG VON LANDSYSTEMEN

  • Das Ausbildungszentrum Technik Landsysteme: Spezialisten für Landsystemtechnik – von der Einsatzprüfung zur optimierten Instandhaltung (Michael Horst)
  • Zur wachsenden Bedeutung der Materialerhaltung für die Einsatzfähigkeit der Bundeswehr (Wilfried Lorenz)
  • Die Heeresinstandsetzungslogistik GmbH: Der innovative Dienstleister für die Bundeswehr (Viola Brehm und Christoph Jähn)
  • Logistische Unterstützung der Bundeswehr im Einsatz weltweit- Planung und Steuerung (Daniel Vater)

Inhaltsverzeichnis

ES&T im ikiosk

iKiosk Europäische Sicherheit & Technik

Europäische Sicherheit & Technik ist als E-paper für Ihren Tablet-PC und Ihr Smartphone  im ikiosk der Axel Springer AG erhältlich!

Zur digitalen Ausgabe in zwei Schritten:

1. ikiosk App auf dem Tablet-PC oder dem Smartphone installieren (kostenlos im App Store von Apple bzw. im Google Play Store)!

2. Europäische Sicherheit & Technik im ikiosk auswählen und bestellen!

Einzelausgabe: 6,99 Euro
Abonnement (12 Ausgaben): 64,99 Euro

Mittler Report Verlag GmbH • Baunscheidtstraße 11 • D-53113 Bonn • Tel. 0228 / 35 00 870 • info@mittler-report.de