Abo ES&T

Abo Europäische Sicherheit und Technik

Abo Europäische Sicherheit und Technik

Abo Europäische Sicherheit und Technik
Ich / Wir bestelle(n)


Abonnement „Europäische Sicherheit & Technik“ zu jährlich € 78,00 (zzgl. € 11,50 Versand innerhalb Deutschlands)

Das Abonnement verlängert sich jeweils um ein Jahr, falls nicht acht Wochen vor Ablauf des Bezugszeitraumes gekündigt wird. Als kostenlose Zugabe erhalte(n) ich/ wir eine Prämie meiner Wahl.
Abo1_78_Deutschland

Abonnement „Europäische Sicherheit & Technik“ zu jährlich € 78,00 (zzgl. € 26,50 Versand außerhalb Deutschlands)

Das Abonnement verlängert sich jeweils um ein Jahr, falls nicht acht Wochen vor Ablauf des Bezugszeitraumes gekündigt wird. Als kostenlose Zugabe erhalte(n) ich/ wir eine Prämie meiner Wahl.
Abo2_78_Ausland

Abonnement „Europäische Sicherheit & Technik“ zum ermäßigten Preis von jährlich € 58,00 (zzgl. € 11,50 Versand innerhalb Deutschlands)

(Dieses Angebot gilt nur für Angehörige der Bundeswehr, Reservisten, Mitglieder der Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V. (GSP), Studenten und Schüler. Bitte reichen Sie einen Berechtigungsnachweis per Post nach.) Das Abonnement verlängert sich jeweils um ein Jahr, falls nicht acht Wochen vor Ablauf des Bezugszeitraumes gekündigt wird. Als kostenlose Zugabe erhalte(n) ich/ wir eine Prämie meiner Wahl.
Abo3_58_Angehoerige

Probe-Kurzabo (3 Ausgaben) „Europäische Sicherheit & Technik“ zu € 16,40 (inkl. Versand)

Bei Umwandlung in ein reguläres Abonnement erhalte(n) ich/ wir eine Prämie meiner Wahl.
Abo4_Probeabo

Bei dem Probeabonnement wird die Prämie erst bei Umwandlung in ein reguläres Abonnement ausgegeben. (Evtl. abweichende Prämien möglich).
Die Auslieferung der Prämie erfolgt, sobald die erste Abonnementrechnung beglichen ist.


Rechungsadresse
Bei nicht dienstlichen Bestellungen benötigen wir hier Ihre Privatadresse . Bitte tragen Sie die ggf. abweichende Lieferanschrift zusätzlich in den dafür vorgesehenen Kasten ein.

Widerrufsrecht

Ich nehme mein Widerrufsrecht zur Kenntnis: Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die erste Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Mittler Report Verlag GmbH, Baunscheidtstraße 11, D-53113 Bonn, Tel.: 0228/ 3500870, Fax: 0228/ 3500871; E-Mail: info@mittler-report.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das oben zum Herunterladen angebotene Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Folgen des Widerrufs: Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Hiermit bestätige ich, dass ich mein Widerrufsrecht zur Kenntnis genommen habe:*

E-Paper

In unserem Onlineshop ist nun auch eine E-Paper-Version (PDF) von Einzelheften von "Europäische Sicherheit & Technik" erhältlich.

Ihre Prämie

Wählen Sie bei Ihrer Bestellung zwischen folgenden Prämien aus:

M/Peltor Maxim Ballistic Shooting Kit
für Sport, Arbeit, Schießstand und Gefechtsdienst.

Der Reibert
Das Handbuch für den deutschen Soldaten
902 Seiten, Taschenformat

Handwaffen und Panzerabwehrhandwaffen
der Bundeswehr

Jan-Phillipp Weisswange
(2. Auflage)

Aktuelle Ausgabe: Mai 2017

Themen der Ausgabe:

  • Europas Bürger haben ein Recht auf mehr Sicherheit (Manfred Weber)
  • Europas Unfähigkeit zu einer gemeinsamen Außen-, Sicherheits- und Verteidigungspolitik (Gerd F. Kaldrack)
  • Atommacht Nordkorea fordert die Welt heraus (Oliver Thranert)
  • Möglichkeiten zur EU-Finanzierung der Verteidigung nutzen (Michael Gahler)
  • Das Zwei-Prozent-Ziel als Messlatte? (Kersten Lahl)
  • Neubelebung der konventionellen Rüstungskontrolle in Europa (Wolfgang Richter)
  • Partner in der Selbstfindung: Die transatlantischen Beziehungen benötigen ein neues Narrativ (Interview mit Prof. Dr. Jackson Janes)
  • Aufstellung des Kommandos Cyber- und Informationsraum (Dorothee Frank)
  • Die Luftwaffe in einem Future Operating Environment (Andre Megow)
  • Northrop Grumman MQ-4C „Triton“ (Peter Preylowski)
  • Projekt „Taurus“ - Eine deutsch-niederländische Erfolgsgeschichte (Anthony Leuvering und Oliver Baumann)
  • Trinkwasseraufbereitung im Einsatz - Weiterentwicklung von Material und Ausbildung (Andreas Augstein und Carsten Erdmann)
  • Gesamtschutzkonzept für gepanzerte Kampffahrzeuge - Eine ganzheitliche Betrachtung (Rolf Hilmes)
  • Hochenergielaser auf dem Weg in die Truppe (Dorothee Frank und Gerhard Heiming)
  • Der Schützenpanzer Puma in der Nutzung - Sachstand und Weiterentwicklung (Hartmut Schroers)
  • Antriebskonzepte und –systeme für Überwasserschiffe (Luca Peruzzi)
  • Interoperabilität dank Technologie der Nachbarn (Dorothee Frank)
  • European MALE RPAS (Sebastian Beez, Sven Heursch und Henrik Scholz)
  • Sachstand SAATEG-Zwischenlösung  (Waldemar Geiger)
  • „Je mehr Gemeinsamkeiten sie bei dem Entwurf haben, desto besser.“ (Interview mit Peter Hauschildt, Conference Chairman, UDT 2017)
  • 60 Jahre DWT - Wehrtechnik im Dialog (Rainer Schuwirth und Wolfgang Doring)
  • Taktische Trends 2017 (Jan-Phillipp Weisswange)
  • CH-53K – Ein schwerer Transporthubschrauber für die Bundeswehr (Jürgen Hensel)
  • MBDA – Weltklasse auf dem Gebiet der Flugkörper (Ulrich Renn)

 
ES&T SPEZIAL: OPTIK UND OPTRONIK

  • Optische Zielhilfen für Handwaffen (Waldemar Geiger und Jan-Phillipp Weisswange)
  • Nachtsicht- und Nachtkampffähigkeit (Waldemar Geiger)
  • Optronik für Gefechtsfahrzeuge (Tamir Eshel)

Inhaltsverzeichnis

ES&T im ikiosk

iKiosk Europäische Sicherheit & Technik

Europäische Sicherheit & Technik ist als E-paper für Ihren Tablet-PC und Ihr Smartphone  im ikiosk der Axel Springer AG erhältlich!

Zur digitalen Ausgabe in zwei Schritten:

1. ikiosk App auf dem Tablet-PC oder dem Smartphone installieren (kostenlos im App Store von Apple bzw. im Google Play Store)!

2. Europäische Sicherheit & Technik im ikiosk auswählen und bestellen!

Einzelausgabe: 6,99 Euro
Abonnement (12 Ausgaben): 64,99 Euro

Mittler Report Verlag GmbH • Baunscheidtstraße 11 • D-53113 Bonn • Tel. 0228 / 35 00 870 • info@mittler-report.de