Broschüren

Broschürenreihen

Wehrtechnischer Report

Broschürenreihe zu aktuellen Schwerpunktthemen aus Rüstung, Wehrtechnik und Streitkräften

In der 1989 begründeten Broschürenreihe sind unterdessen mehr als 200 Ausgaben erschienen. Sie wird in der Bundeswehr als Medium der Fachinformation verwendet und von Entscheidungsträgern und Entscheidungsvorbereitern in Streitkräften, Verwaltung und Wirtschaft sowie im politisch-parlamentarischen Raum als hochwertige Informationsquelle genutzt.

Einige Ausgaben werden gezielt zur publizistischen Begleitung von nationalen und internationalen Messen und Ausstellungen - z.T. in englischer Sprache - herausgegeben.

 

Neben Schwerpunktheften zur Streitkräfteentwicklung und zu Technologiefeldern erscheinen in der Broschürenreihe auch Ausgaben, die sich umfassend mit neuen Waffensystemen befassen  – ihrer sicherheitspolitischen und operativen Begründung, ihren Einsatz- und Wirkungskriterien, ihrer technischen Beschreibung sowie ihrer Integration in die Truppe mitsamt den Aspekten Nutzung und Logistik.

Wehrtechnische Reports werden in Zusammenarbeit mit Ämtern und Kommandobehörden der Bundeswehr sowie Fachverbänden und Unternehmen der wehrtechnischen Industrie erstellt.

Die redaktionelle Verantwortung liegt in den Händen der fachlich jeweils zuständigen Angehörigen des ES&T-Redaktionsteams.

Für 2016 sind folgende Ausgaben geplant:

  • IT Report 2016
  • Defence Technology for German Land Forces
  • Die Truppengattungen des Heeres: Auftrag-Ausrüstung-Bedarf
  • Unbemannte Systeme (Land-Luft-See)
  • Handwaffen und Kampfmittel

Sicherheitstechnischer Report

Broschürenreihe zur zivilen Sicherheit

Im Sinne der "Vernetzten Sicherheit" ergänzt diese Broschürenreihe seit 2010 das Publikationsspektrum des Verlages.

Sie bietet Schwerpunkthefte zu Aufgaben, Institutionen und Technologiefeldern der zivilen Sicherheit und wendet sich insbesondere an Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben, den politisch-parlamentarischen Bereich und die Verwaltung in Bund, Ländern und Kommunen, private Betreiber kritischer Infrastrukturen, Sicherheitsbeauftragte in Unternehmen sowie wissenschaftliche Institutionen.

 

Im Rahmen dieser Broschürenreihe erscheint jährlich im vierten Quartal eine Ausgabe zum Thema Cyber Security.

Die redaktionelle Verantwortung liegt in den Händen der fachlich jeweils zuständigen Angehörigen des ES&T-Redaktionsteams sowie externer Experten.

Für 2016 ist bislang geplant:

  • Cyber-Security-Report 2016

 

Erhältliche Ausgaben

Ausführliche Informationen zu allen erhältlichen Ausgaben der beiden Broschürenreihen finden Sie in unserem Onlineshop. Dort sind sie auch in einer digitalen Version (PDF) erhältlich.

Werbung

Ihr Ansprechpartner für Werbung in den Broschürenreihen Wehrtechnischer Report und Sicherheitstechnischer Report:

Dipl.-Betrw. Uwe Nemeyer

Geschäftsführer opti|project Agentur für sicherheitspolitische und wehrtechnische Kommunikation mbH

Von-Imhoff-Weg 5
D-53359 Rheinbach
Telefon (02226) 90 96 37
Fax (02226) 90 96 53
E-Mail uwenemeyer@optiproject.de
www.optiproject.de

Soeben erschienen

Wehrtechnischer Report 5/2016

Handwaffen und Kampfmittel

130 Seiten, 14,80 Euro (zzgl. Versand)
Herausgegegeben in Zusammenarbeit mit dem Förderkreis Deutsches Heer e.V. (FKH)

Inhalt

zur Bestellung

Soeben erschienen

Wehrtechnischer Report 4/2016

Unbemannte Systeme

84 Seiten, 14,80 Euro (zzgl. Versand)

Inhalt

zur Bestellung

Soeben erschienen

Wehrtechnischer Report 3/2016

Truppengattungen des Heeres

Auftrag - Ausrüstung - Bedarf

148 Seiten, 14,80 Euro (zzgl. Versand)
Herausgegegeben in Zusammenarbeit mit dem Förderkreis Deutsches Heer e.V. (FKH)

Inhalt

zur Bestellung

Soeben erschienen

Sicherheitstechnischer Report

Cyber Security Report 2016

60 Seiten, 7,80 Euro (zzgl. Versand)
Erschienen anlässlich der it-sa 2016

Inhalt

zur Bestellung

Mittler Report Verlag GmbH • Baunscheidtstraße 11 • D-53113 Bonn • Tel. 0228 / 35 00 870 • info@mittler-report.de