Europäische Sicherheit & Technik

Aktuelle Ausgabe: April 2017

„Es mag sein, dass Amerika zwischen Kreuzzug und Rückzug, auch zwischen Asien und Europa, hin- und herpendelt, aber das sollte weder mit einem Rückzug aus der Welt noch mit einem Verfall der amerikanischen Macht verwechselt werden. Auch mit einem Präsidenten wie Donald Trump ist die Nachhaltigkeit der amerikanischen Macht, die langfristige Hegemonie Amerikas in der zunehmend vernetzen Welt nichtwegzudenken. Diese Führungsrolle zu erhalten, weil es dazu keine Alternative gibt, wird noch lange das Ziel sehr vieler Amerikaner bleiben.“

Dr. Andrew Denison

Themen der Ausgabe April 2017

  • Trump, Europa und Amerikas bestehende Interessen (Andrew Denison)
  • Russlands Streitkräfte – wirksames Instrument der Politik (Walter Schilling)
  • Das Urteil des Ständigen Schiedsgerichtshofs zum Konflikt im Südchinesischen Meer (Florian Gerz)
  • Zusammenarbeit NATO-EU – geht es jetzt(endlich) los? (Klaus Olshausen)
  • Chinas neue geopolitische „Seidenstraßen – Initiative (Frank Umbach)
  • Im Schatten des Syrien-Krieges (Rolf Clement)
  • Motor der Fähigkeitsentwicklung - Das Planungsamt der Bundeswehr (Dieter Stockfisch)
  • Erfolgsstory oder Mission Impossible? - Ausbildungsunterstützung im Irak (Heino Matzken)
  • Wie das Eurokorps entstand (Hans Frank)
  • Air Surface Integration - Das CD&E-Vorhaben auf neuen Wegen (Alexander Müller)
  • Vom Führungsmittel zum Battle Management System (Dorothee Frank)
  • Vielseitige Feuerkraft - Schultergestützte Mehrzweckunterstützungswaffen und –lenkflugkörper (Jan-Phillipp Weisswange)
  • Wenn es auf Schnelligkeit ankommt - Geschützte Sanitätsfahrzeuge (Paolo Valpolini)
  • U-Jagd – Eine neue Ära (Bob Nugent)
  • Mortar Systems Conference in Bristol (Waldemar Geiger)
  • Bedarf an geschützten Fahrzeugen ungebrochen (Gerhard Heiming)
  • Vom Anspruch bis zur Wirklichkeit (Dorothee Frank)
  • LOG.NET 2017 - Trendwende auch bei der Logistik der Bundeswehr (Michael Horst und Ulrich Renn)
  • ES&T SPEZIAL: HARBOUR PROTECTION
  • Harbour Protection (Josef Traxl)
  • Maritime Sicherheit in Häfen und Hafenzufahrten (Dieter Stockfisch)

Inhaltsverzeichnis

Europäische Sicherheit & Technik

Deutschlands führende Monatszeitschrift für Sicherheitspolitik und Wehrtechnik

Mehr auf www.esut.de

hervorgegangen aus

  • Europäische Sicherheit (gegründet 1952)
  • Strategie & Technik (gegründet 1958 als Dienstzeitschrift der Bundeswehr unter dem Titel „Soldat und Technik“)

Europäische Sicherheit & Technik wird auf vertraglicher Grundlage in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium der Verteidigung / der Bundeswehr herausgegeben und ist Organ der Interessengemeinschaft Deutsche Luftwaffe e.V. (IDLw), der Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V. (GSP) sowie der Clausewitz-Gesellschaft e.V.

Themenfelder:

  •     Sicherheitspolitik
  •     Entwicklung der Bundeswehr
  •     Streitkräfte international
  •     Rüstung
  •     Waffensysteme und Ausrüstung
  •     Wehrtechnik international
  •     Wehr- und Sicherheitstechnische Industrie
  •     Forschung und Technologie
  •     Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben

Chefredakteur: Oberst a.D. Henning Bartels
Stellv. Chefredakteur: Dr. Peter Boßdorf
Chef vom Dienst: Oberstleutnant a.D. Wilhelm Bocklet
Marketing/Anzeigenleitung: Jürgen Hensel

Europäische Sicherheit & Technik im Internet: www.esut.de

 

 

 

ES&T testen

Fordern Sie hier ein kostenloses Probeheft an!

Jetzt Abonnieren!

Europäische Sicherheit & Technik erscheint monatlich (12 Ausgaben)

Jahresabonnement: 78,00 € (zzgl. 11,50 € Versand bei Beziehern im postalischen Inland)

Sonderpreis für Bundeswehr, Reservisten, Schüler, Studenten, IDLw- und GSP-Mitglieder: 58,00 € (zzgl. 11,50 € Versand bei Beziehern im postalischen Inland)

Die Print-Ausgabe können Sie hier abonnieren. Unsere digitalen Angebote finden Sie  in unserem Onlineshop.

ES&T auf CD-ROM

Der komplette Jahrgang 2015 von "Europäische Sicherheit & Technik" auf CD-ROM!

20,00 Euro (zzgl. Versand)

Online-Shop

Vorschau Mai 2017

ES&T im ikiosk

iKiosk Europäische Sicherheit & Technik

Europäische Sicherheit & Technik ist als E-paper für Ihren Tablet-PC und Ihr Smartphone  im ikiosk der Axel Springer AG erhältlich!

Zur digitalen Ausgabe in zwei Schritten:

1. ikiosk App auf dem Tablet-PC oder dem Smartphone installieren (kostenlos im App Store von Apple bzw. im Google Play Store)!

2. Europäische Sicherheit & Technik im ikiosk auswählen und bestellen!

Einzelausgabe: 6,99 Euro
Abonnement (12 Ausgaben): 64,99 Euro

Mittler Report Verlag GmbH • Baunscheidtstraße 11 • D-53113 Bonn • Tel. 0228 / 35 00 870 • info@mittler-report.de