Abo ESD

Abo European Security & Defence

Abo European Security & Defence

Abo European Security & Defence
Datenschutzerklärung

(1) Wenn Sie ein Abonnement abschließen möchten, ist es für den Vertragsabschluss erforderlich, dass Sie Ihre persönlichen Daten angeben, die wir für die Abwicklung Ihrer Bestellung benötigen. Für die Abwicklung der Verträge notwendige Pflichtangaben sind gesondert markiert, weitere Angaben sind freiwillig. Die von Ihnen angegebenen Daten verarbeiten wir zur Abwicklung Ihrer Bestellung und können diese zu diesem Zweck an einen mit dieser Aufgabe beauftragten externen Dienstleister weitergeben. Zudem können wir Ihre Zahlungsdaten an unsere Hausbank weitergeben. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b oder lit. f DS-GVO.

Wir können die von Ihnen angegebenen Daten zudem verarbeiten, um Sie über weitere interessante Produkte aus unserem Portfolio zu informieren oder Ihnen E-Mails mit technischen Informationen zukommen lassen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

(2) Wir sind aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben verpflichtet, Ihre Adress-, Zahlungs- und Bestelldaten für die Dauer von zehn Jahren zu speichern. Allerdings nehmen wir nach zwei Jahren eine Einschränkung der Verarbeitung vor, d. h. Ihre Daten werden nur zur Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen eingesetzt. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten zu Zwecken der Erfüllung der gesetzlichen Archivierungs- und Aufbewahrungspflichten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DS-GVO.

Bitte entnehmen Sie weitere Informationen unserer Datenschutzerklärung.

Ich / Wir bestelle(n)


Abonnement „European Security & Defence“ zu jährlich € 49,80 (inkl. Versand ins Ausland)
Das Abonnement verlängert sich jeweils um ein Jahr, falls nicht acht Wochen vor Ablauf des Bezugszeitraumes gekündigt wird.

Abonnement „European Security & Defence“ zu jährlich € 37,60 (inkl. Versand innerhalb Deutschlands)
Das Abonnement verlängert sich jeweils um ein Jahr, falls nicht acht Wochen vor Ablauf des Bezugszeitraumes gekündigt wird.

Bei nicht dienstlichen Bestellungen benötigen wir hier Ihre Privatadresse . Bitte tragen Sie die ggf. abweichende Lieferanschrift zusätzlich in den dafür vorgesehenen Kasten ein.

Pflichtfelder*

Widerrufsrecht

Ich nehme mein Widerrufsrecht zur Kenntnis: Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die erste Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Mittler Report Verlag GmbH, Baunscheidtstraße 11, D-53113 Bonn, Tel.: 0228/ 3500870, Fax: 0228/ 3500871; E-Mail: info@mittler-report.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das oben zum Herunterladen angebotene Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Folgen des Widerrufs: Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

E-Paper

In unserem Onlineshop ist auch eine E-Paper-Version (PDF) von Einzelheften von "European Security & Defence" erhältlich.

Aktuelle Ausgabe

In der Ausgabe 5/2019 finden Sie Beiträge u.a. zu folgenden Themen:

Country Focus: Sweden

  • If Peace Is under Threat: Sweden's Defence Policy (Tommy P. Christensen)
  • “What kind of soldier does Sweden need?” Swedish Defence Today and Tomorrow. (General Micael Byden, Supreme Commander of the Swedish Armed Forces)
  • “We expect an increase in investments.” (Interview with Lieutenant General Goran Martensson, Director General, FMV)

Weitere Themen:

  • The Visegrad Group’s Role in the European Security System (Michal Jarocki)
  • Forging New Relationships: The Czech Defence Minister Visits his Austrian Counterpart (Interview with the Czech Defence Minister Lubomir Metnar and the Austrian Defence Minister Mario Kunasek)
  • Turkey–US Relations: The Turkish Side of the Rubik's Cube (Andreea Stoian Karadeli)
  • Russia In Central Asia: A Hegemon in Decline (Stephen Blank)
  • When Cooperation Becomes Synergy (Interview with Rear Admiral Wim Robberecht, Commander of the Belgian Navy)
  • Czeching Out: The Czech Air Force (Alan Warnes)
  • Czech Republic Army Modernisation Programmes (Edward Hobbs)
  • Poland's Billion-Dollar Procurement Programmes (Michal Jarocki)
  • “We need a long-range artillery capability.” (Interview with General Francisco Javier Varela Salas, Chief of Staff, Spanish Army)
  • Ballistic Missile Defence in Eastern Europe (Alexander Horobets)
  • “The conduct of the Russian military is characterised by criminal acts.” (Interview with Admiral Ihor Voronchenko, Commander of the Ukrainian Navy)
  • The Invisible Spear, Sword and Shield Electronic Warfare in the Third Decade of the 21st Century (John Antal)
  • The Turkish Air Force: Current Status and Perspectives (Georg Mader)
  • A New Generation of Submarine Combat Management Systems (Luca Peruzzi)
  • The Royal Netherlands Navy's Submarine Replacement Programme (Jaime Karremann)
  • The Norwegian ‘One-Stop Shop‘ Support Ship: The HNoMS MAUD (Guy Toremans)
  • Beefing Up NATO’s Artillery (Tim Guest)
  • Urgently Needed: Weapon-Locating Radars (Tim Guest)
  • Simulator Visualisation Systems (William Carter)
  • Gunnery Simulation and Training (William Carter)
  • The Turkish Defence and Aerospace Industrial Base: Players and Programmes (Kubilai Han)
  • Turkish Defence Exports and Political Environment (Korhan Ozkilinc)
  • Komatsu’s Withdrawal from the Armoured Vehicles Business (Shinichi Kiyotani)
  • Saudi Arabia Shows Off (Alan Warnes)

mehr auf www.euro-sd.com

European Security & Defence im ikiosk

European Security & Defence ist auch als E-paper für Ihren Tablet-PC und Ihr Smartphone im ikiosk der Axel Springer AG erhältlich!

Zur digitalen Ausgabe in zwei Schritten:

1. ikiosk App auf dem Tablet-PC oder dem Smartphone installieren (kostenlos im App Store von Apple bzw. im Google Play Store)!

2. European Security & Defence im ikiosk auswählen und bestellen!

 

Einzelausgabe: 2,99 Euro
Abonnement (8 Ausgaben): 10,99 Euro

Mittler Report Verlag GmbH • Baunscheidtstraße 11 • D-53113 Bonn • Tel. 0228 / 35 00 870 • info@mittler-report.de