European Security & Defence

Aktuelle Ausgabe

In der Ausgabe 5/2019 finden Sie Beiträge u.a. zu folgenden Themen:

Country Focus: Sweden

  • If Peace Is under Threat: Sweden's Defence Policy (Tommy P. Christensen)
  • “What kind of soldier does Sweden need?” Swedish Defence Today and Tomorrow. (General Micael Byden, Supreme Commander of the Swedish Armed Forces)
  • “We expect an increase in investments.” (Interview with Lieutenant General Goran Martensson, Director General, FMV)

Weitere Themen:

  • The Visegrad Group’s Role in the European Security System (Michal Jarocki)
  • Forging New Relationships: The Czech Defence Minister Visits his Austrian Counterpart (Interview with the Czech Defence Minister Lubomir Metnar and the Austrian Defence Minister Mario Kunasek)
  • Turkey–US Relations: The Turkish Side of the Rubik's Cube (Andreea Stoian Karadeli)
  • Russia In Central Asia: A Hegemon in Decline (Stephen Blank)
  • When Cooperation Becomes Synergy (Interview with Rear Admiral Wim Robberecht, Commander of the Belgian Navy)
  • Czeching Out: The Czech Air Force (Alan Warnes)
  • Czech Republic Army Modernisation Programmes (Edward Hobbs)
  • Poland's Billion-Dollar Procurement Programmes (Michal Jarocki)
  • “We need a long-range artillery capability.” (Interview with General Francisco Javier Varela Salas, Chief of Staff, Spanish Army)
  • Ballistic Missile Defence in Eastern Europe (Alexander Horobets)
  • “The conduct of the Russian military is characterised by criminal acts.” (Interview with Admiral Ihor Voronchenko, Commander of the Ukrainian Navy)
  • The Invisible Spear, Sword and Shield Electronic Warfare in the Third Decade of the 21st Century (John Antal)
  • The Turkish Air Force: Current Status and Perspectives (Georg Mader)
  • A New Generation of Submarine Combat Management Systems (Luca Peruzzi)
  • The Royal Netherlands Navy's Submarine Replacement Programme (Jaime Karremann)
  • The Norwegian ‘One-Stop Shop‘ Support Ship: The HNoMS MAUD (Guy Toremans)
  • Beefing Up NATO’s Artillery (Tim Guest)
  • Urgently Needed: Weapon-Locating Radars (Tim Guest)
  • Simulator Visualisation Systems (William Carter)
  • Gunnery Simulation and Training (William Carter)
  • The Turkish Defence and Aerospace Industrial Base: Players and Programmes (Kubilai Han)
  • Turkish Defence Exports and Political Environment (Korhan Ozkilinc)
  • Komatsu’s Withdrawal from the Armoured Vehicles Business (Shinichi Kiyotani)
  • Saudi Arabia Shows Off (Alan Warnes)

mehr auf www.euro-sd.com

European Security & Defence

Zweimonatliche Zeitschrift in englischer Sprache für internationale Entscheidungsträger in Politik, Streitkräften und Wirtschaft

European Security & Defence (ESD) bringt zentrale Aspekte europäischer Sicherheits- und Verteidigungspolitik, Streitkräfteentwicklung und Rüstung einem internationalen Interessentenkreis in mehr als 100 Ländern nahe. In dem Magazin kommen hochkarätige Autoren aus dem politisch-parlamentarischen Bereich, Streitkräften, EU- und NATO-Institutionen, Wissenschaft und Publizistik zu Wort.

Themenfelder

  • Sicherheitspolitik
  • EU/GSVP
  • NATO
  • Streitkräfte international
  • Rüstung
  • Wehrtechnik
  • Sicherheits- und Verteidigungsindustrie
  • Forschung und Technologie

Eine Sonderausgabe ist als Schwerpunktheft dem Rüstungsbereich der Bundeswehr und den Sachständen laufender Rüstungsprojekte gewidmet.

Chefredakteur: Dr. Peter Boßdorf
Stellv. Chefredakteur: Oberst a.D. Henning Bartels
Chef vom Dienst: Stephen Barnard
Marketing/Anzeigenleitung: Jürgen Hensel

Einzelheft (Print-Ausgabe): 7,90 € (zzgl. Versand)

European Security & Defence im Internet: www.euro-sd.com

 

ESD Spotlight

Seit Januar 2015 erscheint flankierend zur Zeitschrift der kostenlose Newsletter ESD Spotlight. Er bietet alle 14 Tage aktuelle Informationen aus den Themenfeldern Sicherheitspolitik, Rüstung, Beschaffung und Verteidigungsindustrie.

ESD Spotlight wird im Format PDF per E-Mail zugestellt.

Die Ausgabe 75 von ESD Spotlight können Sie hier herunterladen: Download

fileadmin/user_upload/daten/produkte/esd/ESD_Spotlight_No_42.pdfDen kostenlosen Newsletter ESD Spotlight können Sie hier bestellen.

 

 

Probeheft

Fordern Sie hier ein kostenloses Probeheft von European Security & Defence an!

Jetzt abonnieren!

European Security & Defence erscheint neunmal im Jahr.

Jahresabonnement der Print-Ausgabe:

für Bezieher in Deutschland: 37,60 € (inkl. Versand)
für Bezieher außerhalb Deutschlands:  49,80 € (inkl. Versand)

Die Print-Ausgabe können Sie hier abonnieren. Unserer digitalen Angebote finden Sie in unserem Onlineshop.

Sonderheft

Defence Procurement in Germany

Das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr

  • Organisation
  • laufende Vorhaben
  • Dienststellen

Englisch, Juli 2018, 60 Seiten, 5,90 € (zzgl. Versand)

Bestellung

Vorschau

European Security & Defence im ikiosk

European Security & Defence ist auch als E-paper für Ihren Tablet-PC und Ihr Smartphone im ikiosk der Axel Springer AG erhältlich!

Zur digitalen Ausgabe in zwei Schritten:

1. ikiosk App auf dem Tablet-PC oder dem Smartphone installieren (kostenlos im App Store von Apple bzw. im Google Play Store)!

2. European Security & Defence im ikiosk auswählen und bestellen!

 

Einzelausgabe: 2,99 Euro
Abonnement (8 Ausgaben): 10,99 Euro

Mittler Report Verlag GmbH • Baunscheidtstraße 11 • D-53113 Bonn • Tel. 0228 / 35 00 870 • info@mittler-report.de